Klang harmonisiert und zentriert, fördert die Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber und ist Ausdruck von Gegenwärtigkeit. Klang ist immer jetzt! Durch das Hören geschieht ein natürliches Innehalten und eine Ausrichtung nach innen, eine Zuwendung zu innerer Stille und dem jetzigen Moment.Der ständige Fluss der Gedanken kann zur Ruhe kommen.

Es ist unmöglich, einem Klang zu lauschen und nicht hier zu sein! Deshalb sind Klänge ein so wertvolles Medium, um die Achtsamkeit zu schulen, die Wahrnehmung für sich selbst und für andere zu schärfen und einen liebevollen Zugang zu sich selbst zu finden. Klang unterstützt ein Innehalten, welches zu Entspannung und Entschleunigung führt, alles Faktoren, die auch bei der Stressbewältigung von elementarer Bedeutung sind. Die Arbeit mit Klängen hat enormen positiven Einfluss auf eine Reduzierung und Auflösung von Stress.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da Klang ein nonverbales Medium ist,welches auf einer nicht rationalen Ebene wirkt, lassen sich auch schwer zugängliche Bereiche stimulieren und berühren und damit sowohl seelische als auch körperliche Blockaden auf sanfte Weise entspannen und lösen. Klang wirkt auf ganzheitliche Weise harmonisierend und öffnet den Fluss der Lebensenergie. Er aktiviert hierdurch die Selbstheilungskräfte und fördert Regeneration und Stärkung.

Klang hat auch eine sehr  gemeinschaftsfördernde und vereinende Wirkung. Auf sehr natürliche und einfache Weise heilt er im gemeinsamen Singen und Musizieren die in der gegenwärtigen Gesellschaftsstruktur so stark verbreiteten Phänomene von Vereinzelung und Isolation und setzt Glückshormone frei. Daher ist er für die Bildung und die Schulung von Gemeinschaften von großer Bedeutung.

Klang öffnet den Zugang zu innerem Glück und dem Ort von innerer Stille. Er trägt die Erinnerung zur Rückverbindung mit der Essenz in sich und die Fähigkeit, die Einheit von Körper und Seele, von Fühlen, Denken und Handeln ( wieder) herzustellen. 

Fotos: D.Kardogeros

Kontakt
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon